Auf der Webseite von IPR - Initiative Pro Recyclingpapier gibt es ein interessantes Tool. Mit dem Nachhaltigkeitsrechner kann man ausrechnen lassen, wieviele Ressourcen beim Papierverbrauch von Recycling-Papier im Vergleich zu Frischfaser-Papier geschont werden.

 

Es ist natürlich unmöglich einen exakten Wert für Wasser- und Energieverbrauch, Abwasserbelastung und Emission über die gesamte Papier- und Zellstoffindustrie hinweg anzugeben. Trotzdem erkennt man an den angegebenen Durchnittswerten schon einen deutlichen Unterschied.

 

Wenn man in den Rechner einen Wert von 300 Baltt DIN A4 eingibt, entspricht dss etwa einer Auflage von 200 Weihnachtskarten in unserem Hochformat. Alleine beim Wasserverbrauch lassen sich 50 Liter einsparen!

 

Wenn Sie noch mehr über die Herstellung und Vorteile von Recycling-Papier erfahren möchten, fordern Sie einfach kostenlos die Broschüre Papier - Wald und Klima schützen beim Umweltbundesamt an.