Eco-Weihnachtskarten

Kostenfreie Zitate für Weihnachtskarten

Manchmal ist es schwer, für besondere Anlässe die richtigen Worte zu finden. Glücklicherweise umfasst die Menschheitsgeschichte bereits mehr als zweitausend Jahre und Vieles – vielleicht sogar alles – wurde schon einmal gedacht und beschrieben.

Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Zitate für Ihre geschäftlichen Weihnachtskarten.

Wir von Eco-Cards wissen, wie knifflig es ist, gerade unter vorweihnachtlichem Zeitdruck treffende Texte zu finden. Daher stellen wir Ihnen hier eine kostenfreie Auswahl schöner Zitate zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Kund*innen etwas Inspirierendes mit auf den Weg geben und zugleich Ihre eigene Weltanschauung und die Ihres Betriebes verdeutlichen können.

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Sinnsprüchen, daher lohnt es sich, immer mal wieder hier reinzuschauen.

 

 

„Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.“

 

„Du bist nie zu klein, um etwas zu bewirken“

 

„Es gibt keine Grauzonen, wenn es ums Überleben geht.“

 

„Wir können die Welt nicht retten, indem wir uns an die Spielregeln halten. Die Regeln müssen sich ändern, alles muss sich ändern, und zwar heute.“

 

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“

 

„Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen - denn Zukunft kann man bauen.“

 

„Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.“

 

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen.“

 

„Die wahre Freude ist die Freude am anderen.“

 

„Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen, sondern nichts mehr weglassen kann.“

 

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“

 

„Gemeinschaft ist nicht die Summe von Interessen, sondern die Summe an Hingabe.“

 

„Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht vorausberechnen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.“

 

"Die Zukunft hängt davon ab was wir heute tun."

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."


"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln."

"Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann."

"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."

„Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.“

 

„Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.“

 

„Besuche einmal im Jahr einen Ort, den du noch nicht kennst.“

 

„Wer alles mit einem Lächeln beginnt, dem wird das meiste gelingen.“

 

„Eine Voraussetzung für den Frieden ist der Respekt vor dem Anderssein und vor der Vielfältigkeit des Lebens.“

 

„Die Liebe und das Mitgefühl sind die Grundlagen für den Weltfrieden - auf allen Ebenen.“

 

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

„Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden."

„Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist."


„Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert."

 

"Wenn‘s alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht, ja dann erst recht."

"Das Schönste, was es in der Welt gibt, ist ein leuchtendes Gesicht."


"Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller."

"Das Schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen. Wissen ist begrenzt, Phantasie aber umfaßt die ganze Welt."

„Ohne Begeisterung ist noch nie etwas großes geschaffen worden.“

 

„Man kann nie glücklich werden, wenn sich das, woran man glaubt, nicht mit dem deckt, was man tut."

 

„Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen."

 

„Wessen wir am meisten im Leben bedürfen ist jemand, der uns dazu bringt, das zu tun, wozu wir fähig sind."

“Wer die Perspektive ändert, sieht die Dinge in einem ganz anderen Licht.”

 

„Die größten Ereignisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillen Stunden.“

 

„Das Leben ist wert, gelebt zu werden, sagt die Kunst, die schönste Verführerin; das Leben ist wert, erkannt zu werden, sagt die Wissenschaft.“

 

„Bei der ungeheuren Beschleunigung des Lebens werden Geist und Auge an ein halbes und falsches Sehen und Urteilen gewöhnt.“

 

„Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist, beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tage eine Freude machen könne.“

 

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“

 

„Man muss die Zukunft abwarten und die Gegenwart genießen oder ertragen.“

 

„Alles, was wir mit Wärme und Enthusiasmus ergreifen, ist eine Art von Liebe.“

 

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

 

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“

 

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“

 

„Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen.“

 

Über 1.500 geschäftliche Weihnachtskarten. Eine Auswahl der aktuellen Kollektion:

Alle Karten anzeigen