Wer schon einmal Drucksachen bestellt hat, dürfte auf unterschiedlichste Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf das Papiergewicht gestoßen sein. Dabei erschließen sich Angaben wie 150, 300 oder 370 Gramm nicht direkt. Bei Papier und anderen bedruckbaren Stoffen wie Textilien oder Folien wird das Gewicht als sogenanntes Flächengewicht angegeben. Die Gewichtsangabe bezieht sich also auf das Gewicht in Gramm pro Quadratmeter (g/m²), was auch in den Bezeichnungen Quadratmetergewicht, Grammgewicht oder Grammatur zum Ausdruck kommt. Werkdruckpapier, das im Buchdruck verwendet wird, hat meistens eine Grammatur von 80 bis 90 Gramm pro Quadratmeter, wohingegen für umfangreiche Gesetzestexte, Bibeln, aber auch Broschüren das sogenannte Dünndruckpapier genutzt wird, dessen Gewicht zwischen 25 und 60 Gramm pro Quadratmeter rangiert.

Die für die Weihnachtskarten von Eco-Cards ausgewählten Recyclingpapiere wiegen zwischen 270 und 350 Gramm pro Quadratmeter und fallen damit in die Papierkategorie »Karton«. Für den Postversand spielt das eine nicht unerhebliche Rolle, denn das Gesamtgewicht von Karte und Umschlag wirkt sich auf das Porto aus. Ein hiesiger Standardbrief für 0,80 Euro erlaubt ein Gewicht von bis zu 20 Gramm, was drei DIN A4-Blättern mit 80 Gramm pro Quadratmeter, also fünf Gramm pro Blatt, inklusive Umschlag entspricht. Überschreitet der Brief diese 20-Gramm-Grenze, fallen 0,95 Euro für einen Kompaktbrief an, was bei größeren Aussendungen durchaus ins Geld gehen kann (Preisangaben Stand Juni 2021).

Wie schwer sind Weihnachtskarten?

Es empfiehlt sich daher, den Faktor Gewicht bei der Planung zu berücksichtigen. Auf der Informationsseite rund um unsere Naturpapiere finden Sie dazu eine hilfreiche Liste mit Gewichtsangaben zu den verschiedenen Karten und Briefhüllen. Unsere Klappkarte aus braunem Naturkarton im Format DIN A6 lässt sich beispielsweise problemlos mit dem passenden Umschlag in Braun kombinieren, ohne die 20 Gramm zu überschreiten (Gesamtgewicht = 15,6 Gramm). Weil Karte und Umschlag aus dem gleichen 350g Karton im alternativen Format DIN Lang größer und demnach schwerer sind (Gesamtgewicht = 22,1 Gramm), liegt der Versand für diese Kombination bei 0,95 Euro pro Brief.

Hier geht's zur Kartengewicht-Tabelle

 

Wussten Sie außerdem, dass Papier ist ein hygroskopisches Material ist? Das bedeutet, dass es sich an die Feuchtigkeit der Umgebungsluft anpasst und diese entweder aufnimmt oder abgibt. Bei sehr feuchter Luft, adsorbiert das Papier diese Feuchtigkeit und gewinnt minimal an Gewicht, wohingegen es bei trockenen Bedingungen Feuchtigkeit abgibt. Aus diesem Grund wird das Papiergewicht stets unter Normbedingungen ermittelt. Damit die Qualität des Papiers erhalten bleibt, ist eine trockene und möglichst kühle Lagerung empfehlenswert.